Die Tempel-Crew hat ein gemütliches und schickes Ambiente mit anschließenden Etablissements aufgebaut, welches mittlerweile seit 13 Jahren besteht. Man wird nicht permanent mit nacktem Sex konfrontiert, sondern man hat die Möglichkeit, den Abend frei zu gestalten: Flirten, Sex oder seinem Exhibitionismus freien Lauf lassen - oder auch einfach nur philosophieren. Alles ist möglich, aber nichts wird erwartet.

Es ist interessant ein Swinger-Lokal zu besuchen, wo man sich nicht nur vorne im Barbereich, sondern auch in den hinteren Räumlichkeiten ohne Ausziehzwang bewegen kann (Umkleidekästen dennoch vorhanden). Die Clubräume (absolute Sauberkeit und Hygiene!) bestehen unter anderem aus Videoraum, strenge Kammer und diversen Separees.

Wir bieten unseren Gästen höchste Diskretion, deshalb finden Sie bei uns keine Bilder auf denen unsere Gäste abgebildet sind. Da wir aber auch auf gestellte Bilder verzichten möchten, haben wir uns dazu entschlossen ein leeres Lokal zur Ansicht anzubieten. Wie es bei uns im wirklichen Betrieb aussieht... überzeugen Sie sich einfach selbst und besuchen Sie uns.






im Detail:


Mi: 22.00 - 3.00 Uhr (bei Bedarf länger)
Do: 22.00 - 3.00 Uhr (bei Bedarf länger)
Fr: 22.00 - 4.00 Uhr (bei Bedarf länger)
Sa: 22.00 - 4.00 Uhr (bei Bedarf länger)


Spezielle Events (genaue Termine siehe unter "Events"):

Pärchennacht (2. und 4. Samstag sowie 3. Freitag im Monat): 21.00 – 4.00 Uhr (bei Bedarf länger)
Gangbang-Mitwoch (2 mal im Monat): 19.00 – 22.00 Uhr


Clubbeitrag:
Paare und Ladies kein Clubbeitrag !!
Gentleman € 25.- (Mi+Do)
Gentleman € 35.- (Fr+Sa)


Pärchen Nacht:

pro Paar € 25.--
Ladies kein Clubbeitrag !!


Gangbang-Mitwoch:

Gentlemen € 60.- mit VIP-Karte € 50.-
ab 22:00 Uhr € 25.-

Paare und Ladys kein Clubbeitrag

 


Wir führen ein gepflegtes Sortiment an alkoholischen- und antialkoholischen Getränken. Bei uns finden Sie nur Originalmarken, keine sogenannten Nachbau-Colas, Energys u.s.w.... Unser Sortiment an gepflegten in- und ausländischen Weinen wird auch SIE überzeugen.

Mit einem Klick zu unserer Getränkekarte (Stand Mai 2016)